m&i Fachklinik


m & i Fachklinik in Bad Liebenstein, Thüringen

Die m+i-Fachklinik Bad Liebenstein wurde 1993 als moderne Rehabilitationsklinik im Stile eines hochwertigen Hotels im Herzen Thüringens errichtet, an den medizinisch-therapeutischen Standards der Zeit ausgerichtet und ständig weiterentwickelt. In der m&i-Fachklinik Bad Liebenstein steht der Patient getreu dem Motto „Gesundheit fördern – Lebensqualität schaffen“ im Mittelpunkt des Handelns.

Zu Beginn war die Klinik noch in den ehemaligen Häusern des Volksheilbades Bad Liebenstein untergebracht. Zwei Jahre später wurde der Klinikneubau mit den Indikationen Kardiologie und Orthopädie eröffnet und die Patienten zogen aus den Häusern des Volksheilbades in die neuen Gebäude um.

Heute behandelt die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein Patienten in den Fachbereichen

  • Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Neurologie/Neuropsychologie (inklusive Frührehabilitation Phase B) und
  • Innere Medizin/Kardiologie.

Außerdem ist für die Nachsorge von Unfallpatienten eine eigene Abteilung der BG-Unfallklinik Frankfurt/Main in der Fachklinik vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fachklinik-bad-liebenstein.de.

zurück