Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320

Bad Liebenstein

Die vielseitige Kurstadt im Thüringer Wald

Bad Liebenstein stellt sich vor

Erleben Sie Bad Liebenstein – die vielseitige Kurstadt im Thüringer Wald mit ihrer reizvollen Naturumgebung und einem reichhaltigen Kulturangebot. Entdecken Sie die spannende Geschichte der Ortsteile. Lassen Sie sich von geschichtsträchtigen Bauwerken – Schlössern, Kirchen oder der Burgruine – ins Staunen versetzen. Wandern Sie auf Martin Luthers Spuren. Spazieren Sie durch den zauberhaften Altensteiner Landschaftspark. Tauchen Sie ein in die Geisteswelt der Romantik. Machen Sie sich frei vom Alltag. Viele Künstler und Persönlichkeiten weilten in Bad Liebenstein. Ob Jean Paul, Franz Liszt, Fritz Reuter, Gerhart Hauptmann, Walter Gropius oder Marlene Dietrich: Sie alle wandelten in den Parks, Wiesen und Wäldern, tankten Kraft, lauschten den Kurkonzerten und schätzten das inspirative Ambiente des lieblichen Badeortes. Tipp: Folgen Sie in und rund um Bad Liebenstein den Spuren Friedrich Fröbels (1782–1852), dem wohl bedeutendsten deutschen Pädagogen des 19. Jahrhunderts. Seine Lehrmethoden und seine Erfindung des „Kindergarten“ gingen von Thüringen aus um die ganze Welt. In Bad Liebenstein und Schweina (Marienthal) verbrachte Fröbel von 1849 bis 1852 seine letzten Lebensjahre. Im sogenannten Marienthaler Schlösschen gründete er 1850 die erste Kindergärtnerinnenschule der Welt, auf dem Altenstein veranstaltete er im gleichen Jahr ein Kinder- und Spielfest. Sein Grab finden Sie auf dem Schweinaer Friedhof.  Am besten erkunden Sie diese und weitere Fröbel-Orte der Umgebung auf dem Fröbel-Rundwanderweg.