Tel.: +49 (0) 36961 - 69 320

Ruhla

Die Bergstadt am Rennsteig

Adresse:
Informationen:

Mitten im Thüringer Wald, zwischen der Wartburg bei Eisenach und dem 961m hohen Inselsberg, liegt die landschaftlich reizvolle Bergstadt Ruhla mit den Ortsteilen Thal und Kittelsthal. Die enge Tallage veranlasste schon früh die Menschen, ihre Häuser bis hoch an die Berghänge zu bauen. Ausgedehnte Wälder am Rande der Bergstadt bilden den perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen auf den ca. 2 km entfernten Rennsteig (ab Hörschel ist Ruhla die erste Etappe bei den Rennsteigwanderern) und dem Naturerlebnispfad Ruhla.

Die Wege in und um Ruhla führen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Ob Burgruine Scharfenburg, Falknerei am Rennsteig, bewirtschaftete Wanderhütten, Carl-Alexanderturm, Heimatstube Thal oder die geheimnisvolle Tropfsteinhöhle. Im Ort können Sie das Orts- und Tabakpfeifenmuseum, das Uhrenmuseum, das Uhrenstübchen mit Uhrenwerkstatt, den Freizeitpark „mini-a-thür“ mit Erlebnisrodelbahn und einer der am besten erhaltenen Winkelkirchen in Deutschland die „St. Concordia“ besichtigen. Etwas Entspannung und Erholung bieten das Schwimmbad Thal, das Waldbad Ruhla und zwei Kneippanlagen. Lassen Sie sich von den Schönheiten der Natur, den Zeugen unserer Vergangenheit und Gegenwart verführen.

Die Naturpark- und Touristinformation Ruhla heißt Sie herzlich willkommen. Auch hier können Sie auf zwei Etagen Wissenswertes über unseren Ort, die „Tropische Ruhlaer Insel“, auch „Geologische Meile“ genannt und dem Naturpark Thüringer Wald erfahren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ruhla.de.

Kontakt:
Touristinformation Ruhla
Neuer Markt 1
99842 Ruhla
Tel.: +49 (0) 36929 89 013